Keller im akademischen Kunstmuseum tiefergelegt

Spannender Einsatz in Bonn: Im akademischen Kunstmuseum in Bonn wurde im Laufe der Jahre der Lagerraum knapp. Da bereits in den Ausstellungsräumen behelfsweise Materialien eingelagert werden mussten, fasste der Förderverein des Museum den Entschluss, einen Kriechkeller im Mittelteil des historischen Gebäudes auf ein angenehmes Raummaß zu bringen und somit einen neuen Lagerraum zu erschließen.

Saugbagger Einsatz in Bonn 08
Saugbagger Einsatz in Bonn 08

Um den etwa 100 Quadratmeter großen Raum begehbar zu machen, müssen mehr als 100 Kubikmeter gewachsener Boden abgetragen und entsorgt werden. Der harte Boden wird mit einem Minibagger abgelöst und dann über den Saugschlauch in unseren Saugbagger transportiert. Mehrmals am Tag muss der Behälter des Saugbaggers in die bereitgestellten Containermulden entleert werden.

Durch die Funde von eventuell historischen Relikten muss die Arbeit desöfteren unterbrochen werden. Diese werden dann durch die Archäologen genauer inspiziert und die wertvollen Artefakte sichergestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .