Teichentschlammung mit dem Saugbagger

Der heutige Einsatz führte unser Team in den Süden der schönen Stadt Aachen an der belgischen Grenze. Der große Teich eines Grundstücksbesitzers wurde während eines Unwetters durch eine Schlamm- und Gerölllawine verschmutzt. Der Bachlauf, aus dem dieser “kleine See” mit Wasser versorgt wird, musste zunächst durch ein Rohrsystem umgeleitet werden.

Nachdem der Wasserspiegel so auf ein Minimum reduziert werden konnte, kam unser Saugbagger zum Einsatz, um den am Boden gesammelten Schlamm abzusaugen. Um die Massen möglichst effektiv aus dem Teich zu saugen, wurde ein Minibagger zur Zuführung  des Sauggutes eingesetzt.

Insgesamt wurden in den drei Einsatztagen über 100 Kubikmeter Schlamm abgesaugt. Im Zufahrtbereich des Grundstückes wurde der Schlamm in Container umgelagert, so dass das Material der Entsorgung zugeführt werden konnte.

Der Auftraggeber kann nun den Teich neu befüllen und wieder seinen eigentlichen Nutzung zuführen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .